1.LIGA-TEAM Ü32/AH-TEAM NACHWUCHS-BEREICH TRADITIONS-TEAMS SCHIEDSRICHTER-BEREICH
KREISLIGA BEZIRKSLIGA      
 

Mehr auch unter PRESSE

 

Mehr auch über alle Spieltage im Archiv

 

Mehr auch unter

 

 

Die SPIELTAG-VORSCHAU/von Uwe Langeloh vom 19.09.2019
Das Meisterschafts-Spieltag-Wochenende wird morgen Abend mit dem Nachbarschafts-Derby Liga-Spiel beim Nachbarn TuS Hasloh eingeläutet.
Das -KREISLIGA-TEAM:
Das -TuS Holstein-LIGA-TEAM trifft morgen Abend um 19:30 Uhr im NACHBARSCHAFTS-DERBY auf dem Gerd-Buhr-Sportplatz in Hasloh auf den dortigen TuS Hasloh I .
SR der Begegnung ist Dominik Voigt vom TuS Berne. Seine beiden Assistenten sind die Herren Lars Mirko Braun und Oliver Pogrzeba. Beide kommen ebenfalls vom TuS Berne.
 
Die beiden nachstehenden Fußball-Portale berichten über die Spiele des TuS Holstein und den anderen Staffelteams.
Hier geht´s zum online Portal bei Hier geht´s zum online Portal bei den
FuPa Logo
 
Hier geht´s zu den ANSETZUNGEN , den ERGEBNISSEN und der TABELLE unter lt. dem offiziellen online Portal dfbnet.
 
Nachstehende Meisterschaftsspiele finden an diesem Wochenende in der Kreisliga-Staffel 8 statt:
TuS Hasloh - TuS Holstein - Morgen Abend um 19:30 Uhr  - Gerd-Buhr-Sportplatz - Rasen - SR: Dominik Voigt vom TuS Berne
1.FC Quickborn II - Heidgrabener SV II - SO um 11:30 Uhr-Holsten Stadion 2-Kunstrasen-SR: Matiejar Shelamzer Nejad von der Spv.Billstedt-Horn
FC Union Tornesch II - Holsatia im EMTV - SO um 12:30 Uhr - Torneum 1 - Rasen - SR: Claus Dieter Köhler vom SV Rugenbergen
SV Hörnerkirchen II - SSV Rantzau Barmstedt II - SO um 12:45 Uhr - Sportplatz Hörnerkirchen-Rasen - SR: Ayhan Simsek vom FC Union Tornesch
SV Rugenbergen II - Kummerfelder SV II - SO um 14:00 Uhr  - Sportzentrum Bönningstedt - Rasen - SR: Cengiz Kutlu vom FC Elmshorn
TSV Sparrieshoop - TSV Holm - SO um 15:00 Uhr Helmut-Gehn-Stadion - Rasen - SR: Michael Wischer vom SV Rugenbergen
TuS Hemdingen-Bilsen - TV Haseldorf - SO um 15:00 Uhr - Sportzentrum Hemdingen - Rasen - SR: Jörg Oliczewski vom TuS Germania Schnelsen
SC Ellerau - Rassensport Uetersern II - SO um 15:00 Uhr - Dorfstraße - Rasen - SR: Torsten Roolfs vom SC Hamm 02
 
 
Das -AH/Ü32-Bezirksliga-Team:
Das -TuS Holstein-AH/Ü32-Bezirksliga-Team spielt am Samstag auf dem Sportplatz Müssentwiete 1 - Rasen - bei der  AH von TBS Pinneberg. Das SPIEL wird um 14:00 Uhr angepfiffen.
Hier geht´s zu den ANSETZUNGEN , den ERGEBNISSEN und der TABELLE lt. dem offiziellen online Portal dfbnet.
 
 
Das -C/U14-Bezirksliga-Team:
Das -C/U14-BEZIRKSLIGA-TEAM trifft am Sonntag um 14:00 Uhr im 3.MEISTERSCHAFTSSPIEL auf dem Sportplatz Baurstraße 2 - Kunstrasen - auf Altona 93 II.
Hier geht´s zu den ANSETZUNGEN, den ERGEBNISSEN und der TABELLE.
 
 
Das -D/U12-Kreisklassen-Team:
Das -D/U12-KREISKLASSEN-TEAM ist am Sonntag Gastgeber. Um 11:00 Uhr empfängt man im 4.MEISTERSCHAFSTSSPIEL im Holsten Stadion 2 - Kunstrasen - den Nachbarn und ungeschlagenen Tabellenführer SC Ellerau II.

Hier geht´s zu den ANSETZUNGEN, den ERGEBNISSEN und der TABELLE.

 
 
Das -F/U8-Kreisklassen-Team:
Das -F/U8-KREISKLASSEN-TEAM reist am Sonntag nach Klein Nordende. Im 6.MEISTERSCHAFTSSPIEL  trifft man um 10:00 Uhr auf dem Klaus-Waskow-Platz - Kunstrasen - auf die U8 von der SV Lieth II.
In diesen Spielklassen gibt es keine offiziellen Ergebnisse und Tabellen. Schade eigentlich!
 
 
Das -G/U6-Kreisklassen-Team:
Das -G/U6-KREISKLASSEN-Fair-Play-TEAM empfängt man im 4.MEISTERSCHAFTSSPIEL am Sonntag um 13:30 Uhr im Holsten Stadion 2 - Kunstrasen - die U6 von FC Union Tornesch I.
In diesen Spielklassen gibt es keine offiziellen Ergebnisse und Tabellen. Schade eigentlich!
 
 
Spielfrei ist an diesem WE das -E/U10-KREISKLASSEN-TEAM
 
Mehr auch unter

 

2 Neuzugänge für das LIGA-TEAM/von Uwe Langeloh vom 18.09.201
Das -KREISLIGA-TEAM:
Das -TuS Holstein-LIGA-TEAM verstärkt sich ab sofort mit Alpay Yakup CATAKLI (war zuletzt beim SC Alstertal-Langenhorn/SCALA) im Einsatz) und mit Mats Luca ZIRI. Mats ist ein alter Bekannter beim TuS Holstein. Bis zur C-Jugend war er für den TuS Holstein am Ball, danach wechselte er zum FC Eintracht Norderstedt 03. In der Saison 2016/17 spielte Mats beim HSV in der Regionalliga. In der Saison 2017/18 spielte er in der RL vom Niendorfer TSV . In der letzten Saison 2018/19 legte er eine Fußballpause ein um sich ganz auf die Schule zu konzentrieren.
Der TuS Holstein freut sich auf die beiden neuen Ligaspieler und wünscht Ihnen viel Erfolg und Spaß bei immer bester Gesundheit beim TuS Holstein Quickborn.
Diesen Wünschen schließt sich der Fan- und Förderkreis Fußball beim TuS Holstein Quickborn an.
 
Mehr auch unter

 

Der Fan- und Förderkreis Fußball meldet sich

Wir sprechen auch DICH an!

 Wann machst DU mit?

Vor gut einem Jahr ließ Gerd Hengvoß einen seit dem Jahr 1984 ins Leben gerufenen Fan- und Förderkreis Fußball im TuS Holstein Quickborn neu aufleben.
In der Saison 1984/85 verfehlte die 1.Liga nur knapp den Aufstieg in die 3. Liga. Für die treuen Fans, die bei Heim- und Auswärtsspielen gleichermaßen mitfieberten, war es eine beglückende Erfahrung, ihr Team in so guter Form zu erleben.
Damals hat man zusammengestanden und sich gefragt, ob man nicht mal was für die Mannschaft tun wolle.  Es sei ihre Art gewesen, Vereinstreue zu beweisen. Später ließ das Engagement nach, der Niedergang der 1.Liga sorgte wohl für einen Rückgang der Motivation bei den Unterstützern. Gerd Hengvoß hat seit dem letzten Jahr den Kreis aus dem Dornröschenschlaf geholt und jetzt wo der eigene TuS Holstein Nachwuchs das 1.Liga-Gerüst darstellt, sollte man sich erst recht fragen, ob man nicht auch zu den Unterstützern zählen sollte.
Meine Fußballliebe ist einfach der TuS", sagt Gerd Hengvoß. Mit dem Fan- und Förderkreis möchte er die Fußballer motivieren. Deshalb zahlen die Unterstützer für jeden Sieg zehn Euro in die Kasse, die Hengvoß verwaltet.
Ein eingetragener Verein ist der Fan- und Förderkreis nicht, das wäre den Mitgliedern/Unterstützern viel zu kompliziert. Sie sammeln Geld ein und geben es nach einer Rücksprache untereinander für die Mannschaft zeitnah wieder aus, etwa um ein Grillfest, die Weihnachtsfeier, ein Frühstück vor einem Spiel zu unterstützen oder bei besonderen Anlässen als Finanzspritze für die Mannschaftskasse. Man ist nach allen Seiten offen.
Ferner regt Gerd Hengvoß an, dass sich die "Mitglieder" des Fan- und Förderkreis Fußball regelmäßig in Abständen untereinander treffen. Dort sollte dann hin und wieder der Cheftrainer und ein 1.Liga Mannschaftsrat dabei sein, um über DIES und DAS im Liga-Team zu "klönen". Das fördert das gemeinsame Miteinander.  Bekanntlich gibt´s ja auch im nächsten Jahre 2020 den 100jährigen Fußball-Geburtstag im TuS Holstein Quickborn groß zu feiern. Für Gesprächsstoff ist also hinreichend gesorgt.
Wer im Fan- und Förderkreis Fußball im TuS Holstein Quickborn mitmachen möchte, ist zu jeder Zeit herzlich willkommen.
Gerd würde sich auch freuen, wenn der eine oder andere Vater oder Mutter eines Spielers, die ohnehin bei jedem Spiel ihren Sohn vom Spielfeldrand aus "anfeuern" im Förderkreis mitmachen. Gerd kann/sollte man bei einem der nächsten Spiele persönlich ansprechen oder telefonischen Kontakt unter der Nr. 04106 (Vorwahl für Quickborn)-126183 mit ihm aufnehmen. Auch sollte man weitere Personen für diese Art der Unterstützung ansprechen.

 

Mehr auch unter

 

 

Hier geht´s zum 1.LIGA-BEREICH
 
Hier geht´s zum NACHWUCHS-BEREICH
 
Hier geht´s zum Ü32/AH -BEREICH
 
Mehr auch unter