Infos über die 1.Liga unserer Kicker

 

Interessante  Nostalgie Daten - Stand: 30.05.2017

Haben beim TuS Holstein Quickborn jemals Fußball-National-Spieler gespielt, oder hat es Spieler gegeben die in der 1.Liga Deutschlands (Bundesliga bzw. der damaligen Regional/Oberliga) zum Einsatz kamen, oder hat ein Spieler den Sprung in einer der höchsten deutschen Ligen geschafft? Was glauben Sie? Lassen Sie doch einmal wirklich überraschen... Schaut einfach einmal vorbei... Wir lösen das Rätsel...  Hätten Sie´s aber auch gewusst, oder vermutet? .........Wir waren aber auch selbst überrascht! Es beweist aber auch, dass der TuS Holstein Quickborn von 1914 e. V. eine sehr, sehr gute FUSSBALLADRESSE war und wir hoffen auch bald wieder ist ..... Die ersten Anfänge sind bereits vorhanden ....

und hätten Sie das gewusst, dass der National- und Bundesligaspieler Patrick Owomoyela/SV Werder Bremen am Ende der Saison 1997/98 bei den trainiert hat (er kam aus der tollen A-Junioren des TSV Stellingen 88 und wurde trainiert von Stefan Kohfahl, dem heutigen Trainer des Oststeinbeker SV und wenn sich am letzten Wechseltag/30.6.1998 nicht noch der damalige Regionalligist Lüneburger SK in allerallerletzter Sekunde gemeldet hätte, dann hätte Patrick in der Verbandsliga-Saison 1998/99 bei den gespielt. So wurde Patrick Vertragsspieler beim LSK, dem heutigen FC Hansa Lüneburg. Übrigens kam Patrick mit seinem Kumpel Oliver Nickel vom TSV Stellingen 88. Oliver spielte dann in der Verbands-Liga-Mannschaft der .

und was glauben Sie, wo die 1.Liga der in den letzten 12 Jahren im Bereich des Hamburger Fußball-Verbandes gespielt hat und wann das Liga-Team zuletzt in der Bezirksliga "gekickt" hat? Der sportliche Werdegang der vergangenen 48 Jahre. Zuletzt spielte übrigens ein 1.Herren-Team der in den Jahren 1962/63 bis 1964/65 in der niedrichsten Klasse, der damaligen Kreisklasse im HFV-Bereich .........

und was meinen Sie, wie viel Hamburger Bezirks-Vereine gab es 1932.......und war Holstein Quickborn auch schon dabei? Die Hanseatische Sport-Zeitung von August 1932 weiß es.....

ja., da kommt doch sehr viel Freude und auch ein durchaus berechtigter STOLZ bei uns auf, wenn man diese Fakten sich anschaut und vor Augen hält. Ferner zeigt es die große sportliche Fußball-Tradition der Kicker auf........

 
 

Größte sportliche Erfolge - Meister - seit 1946

Jahr: Staffelmeister: Trainer: Abteilungsleiter: 1.Bundesliga ab 1963 - 2.Bundesliga ab 1974/75
1947/48 B-Klasse/5.Liga kein Trainer Walter Mundt Aufstieg in die 4.Liga/A-Klasse bei 5 Ligen in Hamburg
1973/74 Verbandsliga/3.Liga Rainer Lohstöter Uwe Langeloh Aufstieg in die neue 2.Liga/Amateurliga bei 4 Ligen in Hamburg
1978/79 Landesliga/2.Liga Eugen Igel Bernd Gau Aufstieg in die 3.Liga/Verbandsliga bei 4 Ligen in Hamburg
1984/85 Verbandsliga/1.Liga Erwin Wüst Uwe Langeloh Aufstiegsrunde zur 3.Liga/Oberliga Nord bei 8 Ligen in Deutschland
1995/96 Bezirksliga/3.Liga Rudi Heil Fritz Wendt Aufstieg in die 2.Liga/Landesliga bei 5 Ligen in Hamburg
1997/98 Landesliga/2.Liga Rudi Heil Fritz Wendt Aufstieg in die 1.Liga/Verbandsliga bei 5 Ligen in Hamburg
2000/01 Landesliga/2.Liga Eugen Igel Albert Kutscheid Aufstieg in die 1.Liga/Verbandsliga bei 5 Ligen Hamburg

 

National- und Bundesligaspieler bzw. 1. Ligaspieler in der damaligen DDR, sowie Spieler die in anderen Ländern in der 1.Division gespielt haben bzw. spielen, die beim TuS Holstein Quickborn gespielt haben bzw. spielen......

Spieler:

wann bei den ?

Welcher Bundesliga bzw. Profi-Verein?

Rainer Lohstöter    † am 12.08.08

1971 bis 1977

Regionalliga/damals 2. Liga - FC Altona 93 1963/64

Peter Bahrfuß

1972 bis 1975

Ex-Bundesligaspieler beim HSV - Einsatz am 15.4.67 im Spiel MSV Duisburg - HSV 2:1. "Charly" Dörfel verschoss in diesem Spiel einen Elfmeter

Dieter Wöbcke

1975 bis 1984

Ex-Bundesligaspieler beim HSV als Torwart

Roland Borger

1977 bis 1978

Regionalliga/damals 2. Liga  - VFR Wormatia Worms 1963/64

Siegmund "Sigi" Malek   † am 01.04.16

1985 bis 1986

2-facher deutscher Ex-Amateur-Nationalspieler mit den Spielen am 08.11.78 gen Holland + am 20.3.79 gegen Italien - Ex-Bundesligaspieler beim 1.FC Saarbrücken vom 1.7.80-30.6.88

Jens-Peter Fischer "Fischi"

1986 bis 1987

Ex-Bundesligaspieler beim HSV+Stuttgarter Kickers+FC Hansa Rostock

Andreas Babendererde

1994 bis 1996

Ex-Bundesligaspieler beim FC Hansa Rostock+Hallescher FC

Thomas Strecker

1999 bis 2002

Ex-U20-Nationalspieler der DDR + Ex-Spieler beim FC Dynamo Berlin/1.Liga in der  damaligen DDR u. a. mit Thomas Doll+Andreas Thom

Ata Yamrali

2002 bis 2003

Nationalspieler von Afghanistan
Yusuf-Muri Adewumni

2002 bis 2003

Ex-Erstligaspiele beim ungarischen Spitzen-Club Honved Budapest und dem slowakischen 1.Ligisten MFK Petržalka/Bratislava

Moudachirou Amadou "AMA"  

2004 bis 2007  

Ex-Nationalspieler von Benin/Afrika; Ex-Bundesligaspieler bei Energie Cottbus+KSC+Hannover 96+FC St Pauli

Marvin Jonathan Prempeh

2010 bis 2011

JK Tammeka Tartu 1989/Estland
 

 

Nachwuchs-Spieler des TuS Holstein Quickborn, die den Sprung in die damalige höchste Liga in Deutschland schafften.....

Hans-Jürgen Nickels 

1948 bis 1955/Jugend

ging 1961 als Spieler zum FC Altona 93/Oberliga, der zu dieser Zeit höchsten Liga in Deutschland  - Trainer u. a. Heinz Spundflasche

Die Platzierungen der 1.Liga seit der Saison 1946/47 bei wie viel Ligen im Bereich des HFV und DFB?

Seit 1946/47 gibt es mindestens 4 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB+HFV
Seit 1947/48 bis 1962/63 gab es mindestens 5 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB+HFV
Seit 1963/64 bis 1973/4 gab es mindestens 6 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 4 Ligen im HFV-Bereich
Seit 1974/75 bis 1983/84 gab es mindestens 7 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 4 Ligen im HFV-Bereich
Seit 1984/85 gab es mindestens 8 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 5 Ligen im HFV-Bereich
Seit 1986/87 bis 1994/95 gab es mindestens 7 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 4 Ligen im HFV-Bereich
Seit 1995/96 gab es mindestens 8 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 5 Ligen im HFV-Bereich
Seit 1997/98 gibt es mindestens 9 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 5 Ligen im HFV-Bereich
Seit 2016/17 gibt es mindestens 9 Ligen - außer A + B Klassen - im Bereich des DFB + 6 Ligen im HFV-Bereich

Saison

Liga

Platz

Punkte

Tore

Saison

Liga

Platz

Punkte

Tore

1946/47 B-Klasse 6 3:17 14:16 1982/83 Verbandsliga/4.L/1.L 9 28:32 53:57
1947/48 B-Klasse/7.L/7.L /Aufstieg 28:4 58:19 1983/84 Verbandsliga/4.L/1.L 10 28:32 45:53
1948/49 A-Klasse 9 19:25   1984/85 Verbandsliga/4.L/1.L /Aufstiegsrunde 3.L 43:17 53:26
1949/50 Kreisklasse 10 19:29   1985/86 Verbandsliga/4.L/1.L 5 38:22 51:34
1950/51 Kreisklasse als 17/Abstieg 4:60   1986/87 Verbandsliga/4.L/1.L als 14/Abstieg 19:41 45:64
1951/52 A-Klasse 4 23:13   1987/88 Landesliga/5.L/2.L 3 42:18 68:31
1952/53 A-Klasse /Aufstieg 33:11   1988/89 Landesliga/5.L/2.L 6 30:30 36:36
1953/54 Bezirksklasse 9 20:24   1989/90 Landesliga/5.L/2.L 13 26:34 35:48
1954/55 Bezirksklasse als 12/Abstieg 10:34   1990/91 Landesliga/5.L/2.L 13 26:34 42:51
1955/56 Kreisklasse 5 15:17   1991/92 Landesliga/5.L/2.L als 14/Abstieg 19:41 36:71
1956/57 Kreisklasse 4 19:13   1992/93 Bezirksliga/6.L/3.L 7 34:30 54:56
1957/58 Kreisklasse /Aufstieg 32:8   1993/94 Bezirksliga/6.L/3.L 9 27:33 41:60
1958/59 Bezirksklasse 5 22:32   1994/95 Bezirksliga/6.L/3.L 10 23:33 45:61
1959/60 Bezirksklasse 10 14:30   1995/96 Bezirksliga/6.L/3.L /Aufstieg 68 83:27
1960/61 Bezirksklasse 9 18:26   1996/97 Landesliga/5.L/2.L 6 45 57:47
1961/62 Bezirksklasse als 12/Abstieg 17:27   1997/98 Landesliga/6.L/2.L /Aufstieg 61 69:35
1962/63 Kreisklasse/6.L/4.L 6 25:19   1998/99 Verbandsliga/5.L/1.L als 15/Abstieg 26 46:74
1963/64 Kreisklasse/6.L/4.L 4 24:20   1999/00 Landesliga/6.L/2.L 2 70 79:24
1964/65 Kreisklasse/6.L/4.L /Aufstieg 31:13   2000/01 Landesliga/6.L/2.L /Aufstieg 79 98:23
1965/66 Bezirksliga/5.L/3.L 7 22:22   2001/02 Verbandsliga/5.L/1.L 4 49 63:49
1966/67 Bezirksliga/5.L/3.L 5 26:22   2002/03 Verbandsliga/5.L/1.L 9 39 47:55
1967/68 Bezirksliga/5.L/3.L 4 28:16   2003/04 Verbandsliga/5.L/1.L als 16/Abstieg 28 44:68
1968/69 Bezirksliga/5.L/3.L 10 18:26   2004/05 Landesliga/6.L/2.L 4 64 65:31
1969/70 Bezirksliga/5.L/3.L 4 27:17   2005/06 Landesliga/6.L/2.L 7 49 71:65
1970/71 Verbandsliga/5.L/3.L 4 31:21   2006/07 Landesliga/6.L/2.L 3 63 82:47
1971/72 Verbandsliga/5.L/3.L 3 33:19    2007/08 Landesliga/6.L/2.L 4 54 70:48
1972/73 Verbandsliga/5.L/3.l 3 34:18   2008/09 Landesliga/6.L/2.L 5 49 51:38
1973/74 Verbandsliga/5.L/3.L /Aufstieg 40:12   2009/10 Landesliga/6.L/2.L 3 60 63:29
1974/75 Amateurliga/5.L/2.L 5 36:24 63:44 2010/11 Landesliga/6.L/2.L als 15/Abstieg 29 46:79
1975/76 Amateurliga/5.L/2.L 15 23:37 34:60 2011/12 Bezirksliga/7.L/3.L als 16/Abstieg 6 30:126
1976/77 Amateurliga/5.L/2.L 4 41:23 68:25 2012/13 Kreisliga/8.L/4.L 9 28 33:52
1977/78 Amateurliga/5.L/2.L 5 37:23 60:33 2013/14 Kreisliga/8.L/4.L 6 37 86:49
1978/79 Landesliga/5.L/2.L /Aufstieg 48:12 57:18 2014/15 Kreisliga/8.L/4.L 5 58 70:44
1979/80 Verbandsliga/4.L/1.L 9 30:30 43:48 2015/16 Kreisliga/8.L/4.L 10 25 43:65
1980/81 Verbandsliga/4.L/1.L 4 39:21 55:35 2016/17 Kreisliga/8.L/4.L als 14/Abstieg 24 37:59
1981/82 Verbandsliga/4.L/1.L 5 33:27 56:48 2017/18 Kreisklasse A/9.L/5.L      
 

 

Trainer der 1.Ligamannschaft seit 1956

1955/56 ohne Trainer 1990/91 Klaus Rothenstein
1956/57 ohne Trainer 1991/92 Klaus Dieter Knolinski/Peter Vernickel
1957/58 ohne Trainer 1992/93 Peter Vernickel
1958/59 ohne Trainer 1993/94 Peter Vernickel
1959/60 ohne Trainer 1994/95 Peter Vernickel
1960/61 ohne Trainer 1995/96 Rudi Heil
1961/62 Ingo Röhrig 1997/98 Rudi Heil
1962/63 ohne Trainer 1998/99 Rudi Heil
1963/64 ohne Trainer 1999/00 Rudi Heil
1964/65 Karl-Heinz Jarck 2000/01 Eugen Igel
1965/66 Karl-Heinz Jarck 2001/02 Eugen Igel bis 31.12.01
1966/67 Karl-Heinz Jarck 2001/02 Jens Martens ab 1.1.02
1967/68 Walter Schemel 2002/03 Jens Martens bis 28.2.03
1968/69 Walter Schemel 2002/03 Torsten Hoffmann ab 1.3.03
1969/70 Schacht/Oertel/Betz 2003/04 Torsten Hoffmann
1970/71 Fritz Wendt 2004/05 Torsten Hoffmann
1971/72 Fritz Wendt 2005/06 Torsten Hoffmann
1972/73 Rainer Lohstöter 2006/07 Torsten Hoffmann
1973/74 Rainer Lohstöter 2007/08 Torsten Hoffmann
1974/75 Rainer Lohstöter 2008/09 Torsten Hoffmann
1975/76 Günter Kammeyer 2009/10 Torsten Hoffmann
1976/77 Günter Kammeyer 2010/11 Jens-Uwe Meier ab 01.07.-19.08.10
1977/78 Eugen Igel 2010/11 Torsten Hoffmann ab 20.08.-20.09.10
1978/79 Eugen Igel 2010/11 Thorsten Cornehl ab 21.09.10-30.06.11
1979/80 Wilhelm Proföhr 2011/12 Mehdi Saeedi-Madani ab 01.07.11-15.01.12
1980/81 Wilhelm Proföhr 2011/12 Michael Böhnke ab 16.01.12
1981/82 Erwin Wüst 2012/13 Michael Böhnke bis 31.12.12
1982/83 Erwin Wüst 2012/13 Lars Landschof ab 01.01.13
1983/84 Erwin Wüst 2013/14 Lars Landschof
1984/85 Erwin Wüst 2014/15 Lars Landschof bis 30.06.15
1985/86 Erwin Wüst 2015/16 Juan Ramon Martinez Moreno ab 01.07.2015
1986/87 Erwin Wüst 2016/17 Juan Ramon Martinez Moreno bis 31.08.2016
1987/88 Carstens Böttcher 2016/17 Fikret Yilmaz + Andreas Sichting ab 01.09.2016 bis 31.12.2016
1988/89 Carstens Böttcher 2016/17 Sadik Kaya als Spielertrainer+Yalcin Yelkenci/Co-Trainer ab 01.01.17-30.06.17
1989/90 Klaus Rothenstein 2017/18 Fikret Yilmaz ab 01.07.2017
 

 

Abteilungsleiter der Abteilung Fußball seit 1946

1946 Ernst Rechter 1985 Uwe Langeloh
1947 Walter Mundt 1986 Uwe Langeloh
1948 Walter Mundt 1987 Uwe Langeloh
1949 Werner Siemsen 1988 Uwe Langeloh
1950 Max Schulz 1989 Uwe Langeloh
1951 Max Schulz 1990 Uwe Langeloh
1952 Max Schulz 1991 Heinrich Völker
1953 Max Schulz 1992 Fritz Wendt
1964 Max Schulz 1993 Fritz Wendt
1955 Max Schulz 1994 Fritz Wendt
1956 Heinz Ehmke 1995 Fritz Wendt
1957 Heinz Ehmke 1996 Fritz Wendt
1958 Heinz Ehmke 1997 Fritz Wendt
1959 Max Schulz 1998 Fritz Wendt
1960 Willi Schadendorf 1999 Fritz Wendt
1961 Herbert Schümann 2000 Albert Kutscheid
1962 Herbert Schümann 2001 Albert Kutscheid
1963 Herbert Schümann 2002 Albert Kutscheid
1964 Heinrich Völker 2003 Albert Kutscheid
1965 Heinrich Völker 2004 Albert Kutscheid
1966 Herbert Schümann 2005 Albert Kutscheid
1967 Herbert Schümann 2006 Albert Kutscheid bis 08.06.06
1968 Heinrich Völker 2006 Yalcin Yelkenci ab 08.06.06
1969 Walter Neuhold 2006 Yalcin Yelkenci bis 09.10.06
1970 Walter Neuhold 2006 Uwe Langeloh ab 09.10.06-01.03.07
1971 H.-J. Flögel 2007 N.Engelhardt ab 01.03.07/ Bereich Jugend/Herren wurde getrennt
1972 Uwe Langeloh 2008 N.Engelhardt
1973 Uwe Langeloh 2009 N.Engelhardt
1974 Uwe Langeloh 2010 N.Engelhardt bis 11.02.10
1975 Uwe Langeloh 2010 komm. der HV ab 11.2.10-07.04.10
1976 K.H. Ehrenstein 2010 Torsten Hoffmann ab 07.04.10
1977 K.H.Ehrenstein 2011 Torsten Hoffmann bis 31.05.11
1978 Bernd Gau 2011 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner ab 01.06.11
1979 Bernd Gau 2012 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner + dem sportl. Leiter F. Yilmaz ab 01.07.12
1980 Uwe Langeloh 2013 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner + dem sportl. Leiter F. Yilmaz
1980 Uwe Langeloh 2014 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpart+d.sportl. Leiter F. Yilmaz/Jugend+Herren wieder vereint
1981 Uwe Langeloh 2015 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner + dem sportl. Leiter F. Yilmaz
1982 Uwe Langeloh 2016 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner + dem sportl. Leiter F. Yilmaz
1983 Uwe Langeloh 2017 HV/H.Leutner 2.Vors. als 1. Ansprechpartner + dem sportl. Leiter F. Yilmaz
1984 Uwe Langeloh    

 

Der tiefe Sturz - Die Suche nach dem Sündenbock - Mitleid+Häme - Der Niedergang des TuS Holstein Quickborn

Siehe die Berichte in der Pinneberger Zeitung - Redakteur Wolfgang Helm

Artikel vom 21.12.2011 - Artikel vom 22.12.2011  -  Artikel vom 23.12.2011 

 

 

Die Torjäger der 1.Liga seit 1988

1988/89 Kay Abraham   6   2003/04 Oliver Wolf 14  
1989/90 Sven Staak   9   2004/05 René Laporte 9  
1990/91 Stefan Raap+Helge Glandt je 9   2005/06 Carsten Grahn 17  
1991/92 Michael Kruppe 15   2006/07 Björn Roggow 19  
1992/93 Peter Binding 18   2007/08 Björn Roggow 21  
1993/94 Peter Binding 12   2008/09 Dennis Obertopp 9  
1994/95 Knut Schulz 11   2009/10 Hendrik Dierks 12  
1995/96 Sven Peters 21   2010/11 Kim Schultze 11  
1996/97 Sven Peters 23   2011/12 Carsten Grahn+Diego Marx je 5  
1997/98 Sven Peters 29   2012/13 Hakan Alcelik+Carsten Grahn bis 31.12.12 je 2  
1998/99 Oliver Hawen 14   2012/13 Olaf Janßen ab 1.1.13 7  
1999/00 Taner Dulak 18   2013/14 Marco Lindner 16  
2000/01 Oliver Wolf 36   2014/15 Marco Lindner 14  
2001/02 Oliver Wolf 27   2015/16 Zill Torge Sellmer 11  
2002/03 Oliver Wolf 11   2016/17 Maurice Ernst 6  
 

 

Die besten Spieler der 1.Liga seit 1973 auserwählt von der Presse oder den Fans

1973/74 Rainer Lohstöter 1997/98 Thomas Buchauer
1974/75 Rainer Lohstöter 1998/99 Oliver Stahmann
1975/76 Erhard Berger 1999/00 Moritz Domnick+Bernd Ferk
1978/79 Dieter Wöbcke 2000/01 Torsten Wolf
1979/80 Bernd Lukath 2001/02 Bernd Ferk
1980/81 Dieter Wöbcke 2002/03 Oliver Wolf
1981/82 Rüdiger Goldenstein 2003/04 Tobias Voß 
1982/83 Thorsten Fuhlendorf 2004/05 Dele Botchway
1983/84 Gerd Laws 2005/06 Dele Botchway
1984/85 Gerd Laws 2006/07 Björn Kossert 
1985/86 Gene Birke 2007/08 Dino Zillmann
1986/87 Gene Birke 2008/09 Daniel Jeschke
1987/88 Gene Birke  2009/10 Daniel Brehmer
1988/89 Frank Christiansen 2010/11 Björn Kosssert
1989/90 Thomas Bähr 2011/12 leider keiner !!!!
1990/91 Thomas Hansen 2012/13 ab 1.1.13 das ganze kpl. Team mit der Rettung
1991/92 Michael Kruppe 2013/14 Eike Fiedler + Carsten Grahn + Marco Lindner
1992/93 Michael Stallbaum 2014/15 Marco Lindner
1993/94 Olaf Corth 2015/16 Baris Ayik
1994/95 Oliver Bieling 2016/17 Erenay Yilmaz
1995/96 Sven Peters    
1996/97 Andreas Hampke    

 

Die Trikotsponsoren des 1.LIGA-TEAMS

bis zur Saison 1978/79 keinen "festen" Trikotsponsor
   
Saison 1978/79 Admiral
   
Saison 1979/80 Quickborner Betonwerke
Saison 1980/81 Quickborner Betonwerke
Saison 1981/82 Quickborner Betonwerke
Saison 1982/83 Quickborner Betonwerke
Saison 1983/84 Quickborner Betonwerke
   
Saison 1984/85 EUROPA
Saison 1985/86 EUROPA
Saison 1986/87 EUROPA
Saison 1987/88 EUROPA
Saison 1988/89 EUROPA
Saison 1989/90 EUROPA
Saison 1990/91 EUROPA
Saison 1991/92 EUROPA
   
Saison 1992/93 Deutscher Ring
Saison 1993/94 Deutscher Ring
Saison 1994/95 Deutscher Ring
   
Saison 1995/96 Collatz Kopiertechnik
Saison 1996/97 Collatz Kopiertechnik
Saison 1997/98 Collatz Kopiertechnik
Saison 1998/99 Collatz Kopiertechnik
Saison 1999/00 Collatz Kopiertechnik
Saison 2000/01 Collatz Kopiertechnik
Saison 2001/02 Collatz Kopiertechnik
Saison 2002/03 Collatz Kopiertechnik
Saison 2004/05 Collatz Kopiertechnik
Saison 2005/06 Collatz Kopiertechnik
   
Saison 2006/07 Multipower
Saison 2007/08 Multipower
   
Saison 2008/09 Allianz
Saison 2009/10 Allianz
   
Saison 2010/11 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2011/12 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2012/13 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2013/14 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2014/15 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2015/16 Collatz+Schwartz Kopiertechnik
Saison 2016/17 Collatz+Schwartz Kopiertechnik - kein Vertrag mehr!
   

 

Wer hat die meisten Spiele im TuS Holstein Quickborn absolviert?

Björn Kossert absolvierte bis einschl. 15.05..11 = 578 Spiele und siehe Legende zum 500. Spiel von Björn Kossert vom 10.8.09 vom Nach seinem Abschied spielt Björn seit Februar 2013 beim FC Straberg

 

Zur Legende der Fußball-Hallen-Turniere